Stadtschloss Berlin - Humboldtforum, Bildhauermodelle (Abformung, Gipsabgüsse)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Stuck Restaurierung Serviceleistungen - Christian Ortlepp

zurück
2018

 

 

Im Rahmen des Wiederaufbaus des Berliner Stadtschlosses bis 2019 wird die historische Gebäudehülle wieder hergestellt und in einen Neubau moderner Architektur integriert. Die Rekonstruktion der barocken Fassade bedingt die Neuherstellung bzw. Nachschöpfung von bauplastischen Ornamenten und figürlicher Plastik. Diese Modelle werden von Bildhauern in Ton modelliert. Durch Abformung und Erstellung von Gipsabgüssen werden für die Steinbildhauer entsprechende dauerhafte Arbeitsvorlagen erstellt, nach welchen die einzubauenden Neuteile geschaffen werden.

Unter diesen Voraussetzungen mit höchstem Anspruch an die Exaktheit der Arbeiten wird im Unternehmen ein Teil der Abformungen der Tonmodelle und Erstellung der Gipsvorlagen realisiert. Nachfolgend einige Impressionen der Arbeiten:

 

 

 

 
Startseite
Referenzen
 

 

 

 

 

Tonmodell Wappenschild Portal I (Erstellung durch Bildhauer Andreas Klein)

Erstellung der Abformung mittels Silikon

Formenrückseite mit eingebrachtem und ausgesteiften Abguss aus der Form entnommener Abguss

Gipsabguss angebracht (mit bereits angebrachtem Feston zur weiteren Abformung)

Tonmodell Kolossalpilaster- Kapitell, Schlüterhof (Erstellung durch Bildhauer Kai Rötger) Erstellung der Abformung